Skigebiet Vigiljoch

Das Skigebiet am Vigiljoch oberhalb von Lana ist wegen seiner Überschaubarkeit besonders bei Familien beliebt.

Das kleine Skigebiet am Vigiljoch erreichen Sie von Lana aus nur mit der Seilbahn. Doch schon die Fahrt mit dieser Bahn allein ist ein Ereignis. Handelt es sich doch um die zweitälteste Schwebeseilbahn Europas. 1912 wurde sie erbaut, und in den Jahren 1952 und schließlich 2006 modernisiert. Heute bringt Sie die Seilbahn in 8 Minuten von 328 auf 1.486 m Meereshöhe.

Das kleine Skigebiet, das Sie dort oben finden, ist besonders bei Familien und Naturliebhabern beliebt. Denn die sanften Hänge, das herrliche Panorama, das vom Etschtal bis zu den Dolomiten reicht, und nicht zuletzt das berühmte Hotel vigilius mountain resort, das von Matteo Thun gestaltet wurde, machen das Vigiljoch zu etwas Einmaligem.

Trotz seiner geringen Größe ist es eines der 15 Skigebiete der Ortler Skiarena. Die Jocher- und Seehofstrecke sind ideale Pisten für Genießer und Anfänger, die “Rennstrecke” etwas für die Sportler unter Ihnen. Eine 2 km lange Rodelbahn und ein kleiner Eislaufplatz runden das Angebot im Skigebiet Vigiljoch ab. Und wenn Sie die Ruhe suchen, dann kommen Sie doch zum Winterwandern auf das Vigiljoch!

Saison: 25.12.2018 - 17.03.2019 *
Öffnungszeiten: 09.00 - 17.00 Uhr
Höhenlage: 1.485 m - 1.815 m ü.d.M.
Pistenkilometer: 5 km
Aufstiegsanlagen: 4
Rodelbahn: 1 (2 km)
Weitere Infos: Tel. +39 0473 561333, info@vigilio.com

* Die Daten können je nach Schnee- und Wetterlage variieren!

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Gartner
    Hotel

    Hotel Gartner

  2. Hotel Walder
    Hotel

    Hotel Walder

  3. Hotel Residence Traubenheim
    Hotel

    Hotel Residence Traubenheim

  4. Hotel Waldhof
    Hotel

    Hotel Waldhof

  5. Hotel Hirzer
    Hotel

    Hotel Hirzer

Tipps und weitere Infos