Alpin Bob Meran 2000

Die längste Schienenrodelbahn Italiens, der Alpin Bob, liegt im Ski- und Wandergebiet Meran 2000.

1.900 Meter über dem Meeresspiegel und bis zu 12 Meter über dem Boden geht es im Bob talwärts, und das alles auf einer Länge von 1,1 Kilometer - das ist die Bergachterbahn im Ski- und Wandergebiet Meran 2000. Der Alpin Bob, wie die Schienenrodelbahn genannt wird, ist somit die erste Ganzjahres-Bergachterbahn in Südtirol und die längste Schienenrodelbahn Italiens.

Da der Start in der Nähe der Bergstation Meran 2000 liegt, ist der Alpin Bob auch ohne Auto bequem zu erreichen: Einfach mit dem Bus von Meran zur Talstation fahren, dann geht es in vier Minuten den Berg hinauf und, oben angekommen, ist die Achterbahn bald erreicht. Ein besonderer Service sind die Fotokameras entlang der Strecke - somit können Sie eine schöne Erinnerung mit nach Hause nehmen!

Fahrbestimmungen: Kinder von 4 - 10 Jahren und und Personen mit geistiger Behinderung dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen (mind. 16 Jahre) fahren, Kinder ab 10 Jahren dürfen alleine fahren.

Öffnungszeiten & Preise:
im Sommer (Ende April - Anfang November) täglich von 10.00 - 16.30 Uhr, im Juli und August bis 17.30 Uhr
im Winter (Skisaison) Samstag, Sonntag und Montag von 11.00 - 16.30 Uhr, vom 26. Dezember bis 8. Januar täglich von 10.00 - 16.30 Uhr geöffnet

1 Fahrt ab 4,00 Euro (Erwachsene) bzw. 3,00 Euro (Kinder).

Weitere Informationen:
Tel. +39 0473 234821, info@meran2000.com

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Schwarzschmied
    Hotel

    Hotel Schwarzschmied

  2. Hotel Prokulus
    Hotel

    Hotel Prokulus

  3. Hotel Viktoria
    Hotel

    Hotel Viktoria

  4. Residence Neuhäuslhof
    Residence

    Residence Neuhäuslhof

  5. Hotel La Maiena
    Hotel

    Hotel La Maiena

Tipps und weitere Infos