Traubenfest meran
Traubenfest meran

Traubenfest

Trachten, Festwagen und eine farbenfrohe Apfelkrone beim Traubenfest in Meran.

Jedes Jahr am dritten Wochenende im Oktober findet in Meran das traditionelle Traubenfest statt.

Nach langen Monaten der Arbeit in Äckern und Wiesen ist es jetzt an der Zeit, das Ende der Traubenernte in den Straßen von Meran so richtig zu feiern. Der Umzug am Sonntag ist das Highlight des Festes: Geschmückte Festwagen, Musikkapellen von Nah und Fern, Trachtengruppen und Schützen ziehen durch die Straßen der Stadt. Da gibt es schon so manches zu Bestaunen, von handbestickten Trachten bis hin zu den gutmütigen Haflinger Pferden und den spitzen Säbeln der Schützen. Außerdem finden auf der Kurpromenade verschiedene Konzerte der mitwirkenden Musikkapellen statt.

Die aufwendig geschmückten Festwagen sind mit Sicherheit die Hauptattraktion des Umzugs. Mit Traktoren oder Pferden werden die Wagen fortbewegt, auf welche sich unter anderem Trauben, Blumen und natürlich die allseits bekannte Apfelkrone wieder finden. Zahlreiche Äpfel, rote, gelbe und grüne, werden zum Dank für die gute Ernte zu einer Krone zusammengesteckt.

Ein Erlebnis, das farbenprächtiger und traditioneller nicht sein könnte!

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. SuiteSeven Stadthotel
    SuiteSeven Stadthotel
    Hotel

    SuiteSeven Stadthotel

Tipps und weitere Infos