Tschirland

Tschirland befindet sich in sonniger Lage und ist gut an den Ortskern von Naturns angebunden.

Auf einer Abflachung des Tablander Murkegels liegt die Ortschaft Tschirland auf einer Meereshöhe von etwa 570 m. Tschirland ist gut vom Naturnser Ortskern aus erreichbar und stark an den Hauptort angegliedert. Tschirland hat etwa 400 Einwohner und ist aufgrund seiner sonnigen und ruhigen Lage auch bei Gästen sehr beliebt.

Sehenswert ist die St. Oswald Kirche mit schlankem, gotischen Turm. Sie ist ausgestattet mit einem aufwendigen Deckenfresko des aus Naturns stammenden Barockmalers Simon Ybertracher (1694-1772).

Ein Ausflug entlang der Via Claudia Augusta im Vinschgau, ein Spaziergang, z.B. am Rundweg Gsindboden, oder ein Abstecher zur Burg Tarantsberg (Dornsberg), am Fuße des Nörderberges gelegen, machen einen Urlaub in Tschirland zum entspannten Erlebnis.