Kuens

Kuens liegt am Eingang ins Passeiertal und ist nicht nur wegen seinem milden Klima ideal für Wanderungen.

Kuens mit seinen knapp 400 Einwohnern gehört zu den kleinsten Gemeinden Südtirols uns liegt am Eingang des Passeiertales auf einer Meereshöhe von 592 m. Wie auch das benachbarte Riffian ist Kuens eingebettet zwischen Obstgärten und Weinreben. Kennzeichnend für die Ortschaft ist einerseits ihr mildes Klima, andererseits ihr alpiner Hintergrund mit der Texelgruppe und dem gleichnamigen Naturpark, der Kuens zum idealen Urlaubsort für Wanderer machen - und das zu (fast) jeder Jahreszeit.

Ob Meraner Höhenweg, eine Tour im Spronsertal oder ein Spaziergang am Pyramidenweg - Kuens bringt Bewegung in Ihren Urlaub. Empfehlenswert ist auch der Kuenser Waalweg, der entlang eines 600 Jahre alten Bewässerungskanals verläuft und für jedermann problemlos zurückzulegen ist.

Einen Besuch abstatten sollten Sie auch der Kuenser Pfarrkirche, die im 12. Jahrhundert in romanischem Stil restauriert wurde, das Kirchenschiff wurde zuletzt im 19. Jahrhundert verlängert. Der Chor sowie das Spitzbogenportal haben ihren Ursprung hingegen im 15. Jahrhundert. Alles in allem ein sehenswertes Gesamtkunstwerk.

Zu guter Letzt sollten Sie im Traktor-Museum am Ungericht Hof vorbei schauen, wo 30 “Porsche-Diesel“ Traktoren verschiedenster Baujahre ausgestellt sind. Auch Ihre Kinder werden Gefallen an den vierrädrigen Maschinen finden.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte: Kuens

  1. Hotel Sonnenhof
    Hotel

    Hotel Sonnenhof

  2. Mayerhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Mayerhof

Tipps und weitere Infos