Schneeschuhwanderung nach St. Moritz in Ulten

Eine Tour der gemütlichen Art im verschneiten Ultental, in der Nähe des Skigebietes Schwemmalm.

Unsere Tour beginnt am Parkplatz bei der Talstation des Breiteben-Liftes, gleich neben der “AlpinLounge W!” (erreichbar über Kuppelwies in Ulten). Wir folgen dem breiten Weg taleinwärts, der in Richtung Berggasthaus Steinrast führt (Nr. 9). In der Hochsaison wird er abschnittsweise als Rodelbahn genutzt, sollte dies der Fall sein empfehlen wir, der parallel verlaufenden kleinen Bergstraße zu folgen. Nach knappen 30 Minuten erreichen wir die erste Zwischenstation unserer Rundtour. Hier wird das Tal breit und flach - ganz hinten sehen wir die Staumauer der Arzkarsees.

Für den folgenden Abschnitt lohnt es sich, die Schneeschuhe anzuziehen, denn es geht auf einem teils engen Pfad durch den Wald. Der Wegweiser Nr. 11 führt uns weiter in Richtung St. Moritz. Der Weg kreuzt eine Skipiste und erreicht dann die Häusergruppe um die kleine St-Moritz-Kirche. Auf der Terrasse des Gasthauses können wir die Aussicht in Richtung Nonstaler Berge und auch noch ein paar Sonnenstrahlen genießen. Um die Rundtour abzuschließen, folgen wir dem Weg 11 entlang der blauen Skipiste bis zum Ausgangspunkt am Parkplatz.

Autor: AT

Hinweis: Informieren Sie sich über die Wetter- und Schneelage, bevor Sie diese Winterwanderung antreten.

Ausgangspunkt: Parkplatz Talstation Breiteben-Lift (Alpenlongue)
Ziel: Steinrast, St. Moritz
Streckenverlauf: Weg Nr. 9, 11 (Markierung Steinrast - St. Moritz)
Weglänge: etwa 6,7 km (gesamte Runde)
Gehzeit: 2 Stunden insgesamt
Höhenunterschied: 280 m (1.510 - 1.745 m ü.d.M.)
Einkehrmöglichkeiten: Steinrast, Restaurant St. Moritz

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Ultnerhof
    Hotel

    Hotel Ultnerhof

  2. Residence Karnutsch
    Residence

    Residence Karnutsch

  3. Vital-Hotel Rainer
    Hotel

    Vital-Hotel Rainer

  4. Hotel Arosea
    Hotel

    Hotel Arosea

  5. Hotel & Residence St. Nikolaus
    Hotel

    Hotel & Residence St. Nikolaus

Tipps und weitere Infos