Glühwein

Er gehört zum Winter und vor allem in die Weihnachtszeit: Der Glühwein wärmt Leib und Seele…

Der Glühwein ist eine ganz besondere Medizin für kalte Abende z.B. am Christkindlmarkt. Vor allem dort hat er seinen Reiz, denn Alkohol und süßer Geschmack tun das Ihre zu einer gemütlichen Runde unter Freunden.

Das Getränk besteht bevorzugt aus einem trockenen Rotwein, Zimt, Gewürznelken, Zucker, Kardamom und den Scheiben einer unbehandelten Zitrone. Die gesamtem Zutaten werden erwärmt, jedoch nicht zum Kochen gebracht. Denn ab 83°C verdampft der Alkohol und die Zutaten verändern sich im Geschmack und Wirkung. Das Abfallprodukt von Zucker soll krebserregend sein. Nach ungefähr 5 Minuten vom Herd nehmen und ca. 1 Stunde ziehen lassen. Vor dem Servieren nochmals erhitzen, abseihen und verteilen.

Es gibt verschiedene Rezepte zum Glühwein, unter anderem auch eines mit Weißwein. Der gute Glühwein enthält mindestens 7% Alkohol, qualitativ minderwertige Weine sollten für die Herstellung nicht verwendet werden.

Die Idee zum Glühwein stammt aus der Antike. Damals wurde der Vorgänger Conditum Paradoxum genannt, der Hypocras war der kalte Gegenspieler, ein Würzwein für den Sommer sozusagen. Wobei die Gewürze an sich schon wärmende Wirkung aufweisen. Beide Weine waren Mischungen aus Wein, Honig, Pfeffer, Kräutern und/oder anderen Gewürzen.

Der sogenannte Kinderglühwein wird als Alternative angeboten. Es handelt sich in Südtirol dabei meist um eine erhitzten und mit Zimt, Zitrone und Gewürznelken gewürzten Apfelsaft.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Der Waldhof
    Hotel

    Hotel Der Waldhof

  2. FAYN garden retreat hotel
    Hotel

    FAYN garden retreat hotel

  3. Quellenhof Luxury Resort Passeier
    Hotel

    Quellenhof Luxury Resort Passeier

Tipps und weitere Infos