etschtal radweg bozen meran pista ciclabile adige bolzano merano
etschtal radweg bozen meran pista ciclabile adige bolzano merano

Etschtal-Radweg

Südlich von Meran führt die auch als Apfelradweg bekannte Strecke der Etsch entlang bis nach Bozen.

Der Etschradweg oder auch Apfelradweg von Meran Untermais nach Bozen ist ein Teilstück der Via Claudia Augusta-Radroute (Augsburg - Ostiglia / Venedig), der dem Verlauf der alten Römerstraße folgt. Der asphaltierte Weg verläuft eben dem Etschdamm entlang, teilweise wird er von der Eisenbahnlinie Bozen Meran flankiert.

Die unmittelbar am Radweg befindliche Natur- und Kulturlandschaft ist wenig spektakulär und besteht aus Obstgütern einerseits und der Flusslandschaft andererseits, doch wer den Blick etwas weiter schweifen lässt kann einige Südtiroler Highlights erblicken: Die Dörfer des Etschtales, Kirchen, viele Burgen und Schlösser an den Hängen der Berge. Der südliche Abschnitt in der Nähe der Burg Sigmundskron bietet einen grandiosen Rundblick von den Dolomiten (Rosengarten, Schlern) bis zum Hochland von Eppan mit dem Umriss des barocken Zwiebelturms von St. Pauls und den Schlössern Hocheppan und Boymont, darunter eine prächtige Weinlandschaft.

Und dann die Stadt Bozen, die sich im letzten Jahrhundert zu einer Alpenmetropole mit einem ganz eigenen Flair entwickelt hat, und sich vor uns auftut. Am Bahnhof von Sigmundskron geht es links ca. 200 m die Straße in Richtung Bozen entlang, bis rechts (vor dem Premstallerhof) eine Abzweigung zur Fortsetzung des Radwegs zeigt. Nach einer Rechtskurve gelangt man zu einem kleinen Bahnübergang, danach hat man die Möglichkeit, entweder über eine Fahrrad-Brücke nach Eppan und Kaltern hoch zu fahren, oder geradeaus einen km weiter zur Anschlusskreuzung zu radeln, von der aus man entweder zum Bozner Stadtzentrum in Richtung Norden, oder ins Südtiroler Unterland nach Süden (Richtung Trient) weiter fährt.

Autor: AT

familientauglich Schwierigkeit: leicht
  • Ausgangspunkt:
    Meran Untermais
  • Dauer:
    01:45 h
  • Strecke:
    27,8 km
  • Höhenlage:
    von 237 bis 296 m ü.d.M.
  • Höhenunterschied:
    +35 m | -81 m
  • Wegweiser:
    Radroute Meran-Bozen (Etschtalradweg, Apfelradweg, Maria-Theresia-Radweg)
  • Ziel:
    Bozen
  • Untergrund/Wegeart:
    Asphalt
  • Empfohlene Jahreszeit:
    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Falls du diese Tour unternehmen möchtest, empfehlen wir dir, vor Antritt Informationen über die Wetterbedingungen und die Wegbeschaffenheit vor Ort einzuholen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. La Maiena Meran Resort
    La Maiena Meran Resort
    Hotel

    La Maiena Meran Resort

Tipps und weitere Infos