Vernagt Stausee

Der Vernagt See im Schnalstal ist auf einer Höhenlage von 1.689 m zu finden und bedeckt rund 100 Hektar.

Der Vernagt Stausee ist ein künstlicher See und befindet sich im westlich von Meran gelegenen Schnalstal. Entstanden ist dieser See in den 1950er Jahren, als eine 65 m hohe Staumauer erbaut wurde. Wenn der Wasserstand niedrig ist, sieht man heute noch den Glockenturm der alten Kirche aus dem See ragen. Als der Stausee angelegt wurde, verschwanden acht Gehöfte in den Fluten.

Der smaragdgrüne Vernagt See erstreckt sich über eine Fläche von rund 100 ha und wird vom Schnalser Bach gespeist. Um das Gewässer führt ein attraktiver Rundweg, auf dem Sie in ca. 1,5 Stunden den See umrunden können. Kleine Wasserfälle, Lamas und wunderschöne Ausblicke erwarten Sie auf der leichten Wanderung. Wer danach noch nicht genug hat, kann vom See ausgehend zum Fundort von Ötzi neben dem Hauslabjoch auf 3.200 m ü.d.M. wandern.

Auch Fischer sind am Vernagt See herzlich willkommen, hier gibt es Bach- und Regenbogenforellen sowie Hechte. Es sind zwei Angelruten erlaubt, und bis zu vier Fische dürfen von Mai bis Oktober gefischt werden (3 Tage pro Woche). Die Tageskarten erhalten Sie direkt im Gasthof in Vernagt. Beachten Sie aber bitte, dass die Voraussetzung für den Erwerb die italienische Staatslizenz für Fischerei ist. Erhältlich ist diese gegen eine Gebühr bei der Kurverwaltung Meran.

Wanderhotels: Urlaubspakete Schaufenster

  1. Hotel Alpenhof: Enzian-Wochen mit MeranCard
    Hotel

    Enzian-Wochen mit MeranCard

    Enzian-Wochen mit MeranCard

    St. Martin in Passeier - Saltaus
    vom 01.06.19 bis 22.06.19
    7 Nächte ab 511 € pro Person

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Waldhof
    Hotel

    Hotel Waldhof

  2. Hotel Oberraindlhof
    Hotel

    Hotel Oberraindlhof

  3. Tonzhaus
    Hotel

    Tonzhaus

  4. Park Hotel Villa Etschland
    Hotel

    Park Hotel Villa Etschland

  5. Hotel & Chalets Edelweiss
    Hotel

    Hotel & Chalets Edelweiss

Tipps und weitere Infos