tisens ortsteil schernag
tisens ortsteil schernag

Schernag

Das kleine Dörfchen Schernag ist über die Ortschaft Nals erreichbar, ist aber Teil der Gemeinde Tisens.

Schernag - so nennt sich jener Ortsteil von Tisens, der sich nördlich von Nals erstreckt und durch eine Brücke direkt mit Nals verbunden ist. Es ist die einzige Siedlung der Gemeinde Tisens, die sich in der Talsohle des Etschtales befindet, direkt unterhalb der Hochebene von Tisens-Prissian. Obwohl Schernag Teil der Gemeinde Tisens ist, gibt es keine direkte Zufahrt von Tisens aus. So ist es auch kaum verwunderlich, dass sich das Leben der rund 70 Einwohner des Dorfes vorwiegend in Nals abspielt.

Oberhalb von Schernag vereinen sich der Grissianer und Tisner Bach zum Nalser Bach. Lohnendes Ausflugsziel von Schernag ist die Burg Kasatsch, auch Pfeffersburg genannt. Sie erhielt ihren Namen vom gleichnamigen Hügel, auf dem sie im bewegten 12. Jahrhundert entstanden ist. Im Sommer ist sie übrigens Austragungsort diverser kultureller Veranstaltungen. Am Übergang zur Gemeinde Nals, wo die Straße nach Prissian und Tisens hinauf führt, liegt die Stachelburg und etwas höher die Nalserbachkapelle, auch Hl. Kreuz Kapelle genannt, umgeben von Weinbergen und Obsthainen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
Tipps und weitere Infos