Prantach

Prantach bietet einen anspruchsvollen 18-Loch Golfplatz sowie eine historisch bedeutende Alm, ein schönes Wanderziel.

Prantach liegt auf 987 m ü.d.M. im Osten vom Hauptort St. Leonhard in Passeier und ist über eine Bergstraße, die Prantacherstraße, sowie mehrere Wanderwege erreichbar. Die Ortschaft besitzt kein eigentliches Zentrum, vielmehr einige Weiler und Gehöfte, die sich am Prantacher Berg verteilen. Prantach grenzt an St. Martin sowie die Ortschaften Mörre, St. Leonhard und Fartleis. Das 150-Seelen-Dorf besitzt einen anspruchsvollen 18-Loch Golfplatz, der fast das ganze Jahr über bespielbar ist und natur-nahe Golferlebnisse verspricht.

Ein beliebtes Ausflugsziel in Prantach ist die Pfandler Alm, die ihre Bekanntheit dem Tiroler Freiheitskämpfer Andreas Hofer verdankt, der sich hier vor seiner Festnahme versteckt hielt. Heute finden Sie bei der Alm das Pfandler Alm Museum, das zum MuseumPasseier gehört. Ab dem Prantacherhof ist die Pfandler Alm auf 1.350 m Meereshöhe in etwa einer Stunde Fußmarsch erreichbar. Sie ist von Mai bis Oktober bewirtschaftet.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
Tipps und weitere Infos