Walten

Walten ist die größte zu St. Leonhard gehörende Ortschaft und Heimat des Skirennläufers Werner Heel.

Walten liegt an einem sonnigen Südhang im Passeiertal, auf einer Meereshöhe von 1.362 m. Es ist die größte Ortschaft nach dem Hauptort, die St. Leonhard angehört, und befindet sich ca. 8 km nordöstlich davon an der Jaufenpassstraße, die in den Sommermonaten besonders bei Motorradfahrern beliebt ist. Walten hat etwa 70 Einwohner, die zwei berühmtesten Persönlichkeiten, die aus dieser Ortschaft stammen, sind die Südtiroler Landtagsabgeordnete Eva Klotz und der Skirennläufer Werner Heel. Die Landwirtschaft spielt in Walten eine wichtige Rolle, viele Höfe reichen bis ins 13. Jahrhundert zurück.

Im Sommer ist Walten ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen, z.B. zum Sailertaljoch, weiter zum Bärengrübl bis St. Anna und wieder zurück ins Dorf. Im Winter hingegen besticht Walten durch seine Nähe zum Skigebiet Ratschings-Jaufen, das 25 km Pisten bietet, die Langlaufloipen der Umgebung sowie die Kinderrodelbahn Walten, die an der Jaufenpassstraße startet.

Empfohlene Unterkunft: Walten

Tipps und weitere Infos