lana di sopra oberlana
lana di sopra oberlana

Oberlana

In Oberlana befinden sich Lanas belebte Fußgängerzone sowie die wild-romantische Gaulschlucht.

Oberlana liegt auf einer Meereshöhe von 313 m und birgt die lebendige Fußgängerzone Am Gries, die Shoppingmeile von Lana, ideal zum Flanieren. Weinkellereien, Enotheken und Feinkostläden erwarten Sie hier ebenso wie Restaurants mit mediterraner Küche. Sehenswert ist auch das Kapuzinerkloster mit dazugehöriger Kapuzinerkirche auf dem Weg nach Mitterlana. Auch ein Abstecher zum Schloss Braunsberg oberhalb des Ultner Taleinganges lohnt sich - die von Zypressen umgebene Burg ist heute noch in Besitz der Grafen von Trapp.

Diese Burg thront über der wild-romantischen Gaulschlucht, die Erfrischung an heißen Sommertagen bietet. Ein tosender Wasserfall und eine Hängebrücke machen den hübsch angelegten Spazierweg zu einem Anziehungspunkt schlechthin. In der Gaulschlucht können zudem Skulpturen des Südtiroler Skulpturenwanderweges bewundert werden. Weitere beliebte Spazierwege sind der Marlinger Waalweg, der in Oberlana endet, sowie der Brandis-Waalweg, der die Ortschaft mit Niederlana verbindet. Möchten Sie in höhere Gefilde, so empfehlen wir eine Fahrt mit der Vigiljoch-Seilbahn, die etwas nördlich des Falschauerdammes ihren Ausgang nimmt.

Der wohl bekannteste Erdenbürger Oberlanas ist Johann Kravogl, der als Erfinder des Elektromotors gilt.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte: Oberlana

Tipps und weitere Infos