Völlan

Völlan liegt oberhalb von Lana und bietet in seinem Museum einen Einblick in das bäuerliche Leben unserer Großeltern.

Mit einer Einwohnerzahl von knapp 1.000 und auf 700 m Meereshöhe liegt Völlan oberhalb von Lana, 3 km Richtung Gampenpass. Schon allein seine Lage inmitten von Weinbergen, Kastanienhainen und Obstwiesen und Fernblick über das Etschtal bis hin zum Rosengarten sind hier ein Highlight. Hier trumpft besonders der Herbst mit seinem goldenen Farbtopf auf und lädt zum geselligen Törggelen oder einer Wanderung am Südtiroler Kastanienweg oder zum “Keschtnfescht“.

Aufgrund seiner idealen Höhenlage ist Völlan, auch als „Luftkurort“ bezeichnet, ideal zum Mountainbiken, Nordic Walking und Wandern. Erkundet werden können beim Spazieren hier nämlich zahlreiche historische Gemäuer, wie z.B. die Mayenburg am Tisner Mittelgebirge, die aus dem 12. Jahrhundert stammt.

Absolutes Muss ist auch ein Abstecher in das Bauernmuseum von Völlan, untergebracht im traditionsreichen Bauernbadl. Hier verleihen Objekte aus dem bäuerlichen Alltag und einer Vielfalt von Werkzeugen Einblick in das vorindustrielle Bauernleben. Übrigens: der wohl bekannteste Bürger Völlans ist der Rennrodler Armin Zöggeler, der unter anderem fünf Olympia-Medaillen sowie zahlreiche Weltcup-Siege verzeichnen kann.

Empfohlene Unterkünfte: Völlan

  1. Hotel Der Waldhof
    Hotel

    Hotel Der Waldhof

  2. Alpiana Resort
    Hotel

    Alpiana Resort

Tipps und weitere Infos