Krapfen

Die Krapfen sind ein verführerisch süßes Gericht, das den krönenden Abschluss einer Törggele-Mahlzeit bildet.

Krapfen bestehen aus einem dünnen Teig aus Roggen- und Weizenmehl, Eiern, Sahne, Wasser, Butter, ein wenig Öl und einer Prise Salz. Gefüllt sind sie meist mit einer selbstgemachten Marmelade: Kastanien-, Mohn-, Preiselbeer-, Marillen- und Zwetschgenmarmelade passen perfekt hinein. Nachdem sie in heißem Öl gebacken wurden, werden die Krapfen auf Küchenpapier ausgelegt, um das überschüssige Öl aufsaugen zu lassen, und dann am besten noch in warmem Zustand verspeist.

Auch für den kleinen Snack zwischendurch ist so ein Krapfen, der traditionellerweise auch auf Jahrmärkten oder zu Festen angeboten wird, ein süßes Geschmackserlebnis!

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. FAYN garden retreat hotel
    Hotel

    FAYN garden retreat hotel

  2. Hotel Der Waldhof
    Hotel

    Hotel Der Waldhof

  3. Quellenhof Luxury Resort Passeier
    Hotel

    Quellenhof Luxury Resort Passeier

Tipps und weitere Infos