Ultner Schafabtrieb & Lammwochen

Die Schafe kehren jedes Jahr im Herbst von den Almen im Ultental heim - Grund genug für ein Fest und einen jährlichen Markttag.

Im September und Oktober geht es im Ultental kulinarisch zu: Im Rahmen der über die Grenzen hinaus bekannten Lammwochen, in denen das Fleisch der einheimischen Schafe und Lämmer zu Delikatessen verarbeitet wird, findet auch der Schafabtrieb statt.

Spannung herrscht bis zur letzten Sekunde, bis endlich Hunderte von Schafen zu sehen sind, die über die Straße zum Zoggler Stausee getrieben werden. Dort, wo im Winter der Eislaufplatz Besucher anzieht, stehen Pferche, damit die Schafe nach den Sommermonaten auf den Almen wieder ihren Besitzern übergeben werden können. Dieser alte Brauch wird von Musik begleitet, und Speis und Trank dürfen auch nicht fehlen: Neben allerlei Getränken werden vor allem Köstlichkeiten rund ums Schaf angeboten. Am Schluss werden die Ultner Lammwochen, die auch Diaabende, Themenwanderungen, eine Offene Filzwerkstatt und - als Abschluss - den Traditionellen Hirtenball im Angebot haben, offiziell eröffnet.

Ein weiteres Highlight ist der Kupplwieser Markt, der meist am 22. September stattfindet. Es handelt sich dabei um eine Art Festtag für die Einheimischen, an dem die Wiese am Ende des Zoggler Stausees zu einem riesigen kunterbunten Markt mit unzähligen Ständen und einem umfangreichen Warenangebot umfunktioniert wird. Von Schnäppchen bis hin zu typischen Ultner Produkten, von Modeschmuck bis echter Handarbeit ist hier alles zu finden. Musik, Speis und Trank runden den Kuppelwieser Markt ab. Wenn Sie in dieser Zeit Urlaub im Ultental machen, dann sollten Sie unbedingt vorbeischauen!

Empfohlene Unterkünfte

  1. Familienhotel Viktoria
    Hotel

    Familienhotel Viktoria

  2. Residence Karnutsch
    Residence

    Residence Karnutsch

  3. Vital-Hotel Rainer
    Hotel

    Vital-Hotel Rainer

  4. Erlebnishotel Waltershof
    Hotel

    Erlebnishotel Waltershof

  5. Kreativ Hotel Landhaus Schweigl
    Hotel

    Kreativ Hotel Landhaus Schweigl

Tipps und weitere Infos