meraner hoehenweg matatz magdfeld vernuer
meraner hoehenweg matatz magdfeld vernuer

Meraner Höhenweg Matatz - Vernuer

Die 2. Etappe führt den Sonnenhang des Passeiertals entlang, vorbei an Matatz, dem Kalmtal, Magdfeld und Vernuer, inklusive Ausblicke auf das Hirzergebiet.

Um zum Ausgangspunkt dieser rund 12 km langen Etappe am Meraner Höhenweg Süd zu gelangen, ist es zuerst notwendig, von St. Martin in Passeier der Markierung Nr. 7 nach bis Matatz hochzusteigen. Noch frisch und voller Tatendrang, gelingt uns dies in wenig mehr als einer Stunde - und es kann los gehen!

Zuerst folgt der Meraner Höhenweg einer kleinen, asphaltierten Straße, dann wechseln sich schmale Wanderwege (z.T. mit Stufen) und Forstwege ab. Vorbei an einigen Bauernhöfen geht es durch das Kalmtal und dann auf der anderen Talseite wieder hoch nach Magdfeld. Nach einer kurzen Rast am dortigen Berggasthaus geht es weiter, durch Wiesen, Wälder und Schluchten. Steile Hänge sind durch Geländer geschützt, Trittsicherheit und Ausdauer sind trotzdem vorteilhaft. Das letzte Stück nach Vernuer verläuft auf einem breiteren Weg. Vernuer bietet neben Einkehrmöglichkeiten auch einen Blick auf die alte Sägemühle beim Brunnerhof, die liebevoll restauriert wurde.

Um von Vernuer ins Passeiertal hinunter zu gelangen, gibt es eine praktische Lösung: Der Wanderbus fährt zum Zeitpunkt unserer Wanderung im Stundentakt hinunter ins Tal nach Kuens, Riffian und Dorf Tirol. Wer lieber zu Fuß hinabsteigt, kann der Markierung Nr. 5 bis nach Riffian folgen.

Hinweis: Für den Aufstieg von St. Martin nach Matatz sind es zusätzlich zu den angegebenen Daten rund 2,5 km Strecke und 450 Höhenmeter, zu schaffen in etwa 1 Stunde.

Schwierigkeit: mittel Mehrtagestour-Etappe
  • Ausgangspunkt:
    Matatz (erreichbar ab St. Martin in Passeier in ca. 1 Std. über den Weg Nr. 7)
  • Dauer:
    03:50 h
  • Strecke:
    12,0 km
  • Höhenlage:
    von 781 bis 1.163 m ü.d.M.
  • Höhenunterschied:
    +637 m | -599 m
  • Wegverlauf:
    Matatz - Magdfeld - Vernuer
  • Wegweiser:
    Nr. 24 (Meraner Höhenweg)
  • Ziel:
    Bushaltestelle bei Vernuer
  • Einkehrmöglichkeiten:
    Gasthaus Magdfeld, Gasthaus Brunner
  • Empfohlene Jahreszeit:
    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Falls du diese Wanderung unternehmen möchtest, empfehlen wir dir, vor Antritt Informationen über die Wetterbedingungen und die Wegbeschaffenheit vor Ort einzuholen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos