Wanderung zur Klosteralm

Ziel unserer sommerlichen Bergwanderung ist die Klosteralm (2.154 m ü.d.M.) oberhalb von Karthaus im Schnalstal.

Unsere heutige Wanderung führt uns in eines der schönsten und urigsten Alpentäler, das Schnalstal. Wir parken unser Auto in Karthaus - ein großer Parkplatz befindet sich außerhalb der Ummauerung. Von hier ausgehend folgen wir dem Wanderweg Nr. 23, alternativ - z.B. mit Kindern - kann man aber auch den (deutlich längeren) Forstweg nehmen. Alpenrosen und andere alpine Blumen säumen den Wanderweg, der sich durch den Lärchenwald steil nach oben schlängelt.

Am Waldrand angelangt, erreichen wir auch bald schon die Klosteralm (2.154 m ü.d.M.). Diese bewirtschaftete Alm wurde im Sommer 2010 renoviert und erstrahlt nun in neuem Glanz. Den Weg zurück zum Ausgangspunkt legen wir auf dem Forstweg zurück, natürlich kann dieser aber auch entlang des Aufstiegsweges erfolgen. Und wer Glück hat, der kann schon mal auf die ein oder andere Gämse treffen!

Autor: MC

Wichtig: Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: Karthaus/Schnalstal (1.327 m ü.d.M.)
Weg: Karthaus - Klosteralm - Karthaus
Markierung: 23
Gehzeit: ca. 2,5 Std. Aufstieg, ca. 2 Std. Abstieg über Forststraße
Streckenlänge: ca. 3,5 km
Höhenunterschied: 820 m
Erlebt: Juli 2009
Familientauglich? Beim Wandern mit Kindern empfiehlt sich der Aufstieg über den Forstweg.
Weitere Informationen: Klosteralm, Tel. +39 347 7379345

Wanderhotels: Urlaubspakete Schaufenster

  1. Hotel Alpenhof: Enzian-Wochen mit MeranCard
    Hotel

    Enzian-Wochen mit MeranCard

    Enzian-Wochen mit MeranCard

    St. Martin in Passeier - Saltaus
    vom 01.06.19 bis 22.06.19
    7 Nächte ab 511 € pro Person

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Waldhof
    Hotel

    Hotel Waldhof

  2. Hotel Oberraindlhof
    Hotel

    Hotel Oberraindlhof

  3. Hotel Gartner
    Hotel

    Hotel Gartner

  4. Tonzhaus
    Hotel

    Tonzhaus

  5. Preidlhof
    Hotel

    Preidlhof

Tipps und weitere Infos