st kathrein bei hafling und haflinger zucht pferde
st kathrein bei hafling und haflinger zucht pferde

Haflinger Erlebnisweg

Diese Familienwanderung führt über einen abwechslungsreichen Themenweg, der den Haflinger Pferden gewidmet ist, von Hafling nach St. Kathrein.

Als Ausgangspunkt für diese Wanderung wählen wir den Wanderparkplatz nahe dem Ortskern von Hafling (1.300 m). Von hier aus wandern wir nordwärts durch das Dorf und schlagen den Bürgeleweg ein. Hier beginnt der Haflinger Erlebnisweg, der an 12 Stationen zu Aktivitäten einlädt und allerhand Wissenswertes über die fuchsfarbenen, kräftigen und gutmütigen Haflinger Pferde, deren Geschichte eng mit dem Ort Hafling verbunden ist, vermittelt.

Der Weg führt leicht abwärts zum Sinichbach. Kurz vor der Brücke zweigt rechts der Weg zum Wasserfall ab, den wir einschlagen. Wir wandern den Bach entlang und erreichen kurze Zeit später eine Plattform, von der aus der Wasserfall gut ersichtlich ist. Nach einer kurzen Pause kehren wir zur Brücke zurück und setzen unseren Weg in Richtung St. Kathrein fort. Dort angekommen begegnen wir einigen Haflinger Pferden und kehren kurze Zeit später wieder zum Ausgangspunkt zurück.


Autor: AD

Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte vor Ort über das Wetter und die aktuellen Bedingungen!


Ausgangspunkt: Hafling Dorf
Weg: Hafling – Wasserfall – St. Kathrein
Wegmarkierung: Haflinger Erlebnisweg, 15B Wasserfall
Weglänge: ca. 6 km
Gehzeit: ca. 2 Stunden (Hin- und Rückweg)
Höhenunterschied: ca. 200 m
Höhenlage: von 1.230 m bis 1.340 m
Erlebt: August 2020


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Klein Fein Hotel Viertlerhof
    Klein Fein Hotel Viertlerhof
    Hotel

    Klein Fein Hotel Viertlerhof

Tipps und weitere Infos